22.03.2019

Neuigkeiten von Messkonzept GmbH

Wir informieren über Produkte, Applikationen und kundenspezifische Lösungen.

Ausgabe Nr. 5 vom 30.01.19 mit:

  • • Abkündigung des FTC110
  • • Vorstellung des FTC130
  • • Kompatibilität zwischen den Transmittern FTC130 und FTC110

Abkündigung des FTC110

Wir informieren hiermit über die Abkündigung des Transmitters vom Typ FTC110 ab sofort. Die Nachfolge tritt der bereits auf der Achema 2018 vorgestellte Transmitter FTC130 an.

Vorstellung des FTC130

FTC130

Der kleine Transmitter FTC130 für extraktive Messungen arbeitet nach dem Wärmeleitfähigkeitsprinzip.

Er ist in IP65 gefertigt und empfiehlt sich für die präzise, schnelle und empfindliche Messung von (quasi-)binären Gasgemischen, wenn auf eine Messwertanzeige vor Ort verzichtet werden kann.

Der Gasweg ist in Edelstahl druckfest bis 20bar ausgeführt. Linearisierungen von bis zu 16 Gasgemischen sind im Gerät hinterlegt und ermöglichen die einfache Adaption auf sich ändernde Messaufgaben. Varianten mit Schutz vor Kondensat, Staub und Korrosion ermöglichen den Einsatz des Analysators unter rauen Prozessbedingungen. Die Justierung am Gerät kann durch geschützte Taster initiiert werden.

Eine komfortable Parametrierung, Visualisierung und Justierung wird durch die PC-Oberfläche Setup 2.0 ermöglicht.

Zwei potentialfreie 4-20mA Ausgänge sowie eine RS232/485-Schnittstelle erlauben das Auslesen der Messwerte und die Fernsteuerung der Geräte.

Kompatibilität zwischen den Transmittern FTC130 und FTC110

Aufgrund der verbesserten und erweiterten Funktionen musste die Konfiguration der elektrischen Anschlüsse verändert werden.

Zudem haben sich die Außenmaße und die Position der Gasanschlüsse leicht verändert. Dieser Umstand muss besonders bei einer Ersatzbeschaffung für einen FTC110 beachtet werden.

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne eine Maßzeichnung mit Footprint des FTC130, sowie eine Übersicht über die elektrischen Anschlüsse zu.

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder zur Machbarkeit einer Messaufgabe haben, kontaktieren Sie bitte unser Labor unter info@messkonzept.de or +49 69 53056444.

Zum Abonnieren dieser Information bitte abonnieren@messkonzept.de.
Zum Abbestellen bitte abbestellen@messkonzept.de wählen.