Wasserstoff (H2) – Analyse

Messkonzept Gasanalysatoren können zur Messung von Wasserstoff in den folgenden binären Gasgemischen verwendet werden:

Messgas Trägergas Basis-MB Kleinster MB Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt
MessgasWasserstoff (H2) TrägergasStickstoff (N2) oder Luft Basis-MB0% – 100% Kleinster MB0% – 0.5% Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt98% – 100%
MessgasWasserstoff (H2) TrägergasArgon (Ar) Basis-MB0% – 100% Kleinster MB0% – 0.4% Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt98% – 100%
MessgasHelium (He)
TrägergasArgon (Ar) Basis-MB0% – 100% Kleinster MB0% – 0.5% Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt98% – 100%
MessgasStickstoff (N2) TrägergasWasserstoff (H2) Basis-MB0% – 100% Kleinster MB0% – 2% Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt99.5% – 100%
MessgasWasserstoff (H2) TrägergasHelium (H2) Basis-MB20% – 100% Kleinster MB20% – 40% Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt85% – 100%
MessgasWasserstoff (H2) TrägergasMethan (CH4) Basis-MB0% – 100% Kleinster MB0% – 0.5% Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt98% – 100%
MessgasWasserstoff (H2) TrägergasKohlendioxid (CO2) Basis-MB0% – 100% Kleinster MB0% – 0.5% Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt98% – 100%
MessgasWasserstoff (H2) TrägergasSauerstoff (O2) Basis-MB0% – 100% Kleinster MB0% – 0.5% Kleinster MB mit unterdrücktem Nullpunkt97% – 100%

Der Messkonzept Gasanalysator FTC400 kann zur Messung von Wasserstoff in den folgenden komplexen Gasgemischen verwendet werden:

Messgas Trägergas 1 Trägergas 2 Trägergas 3
MessgasWasserstoff (H2) Trägergas 1Stickstoff (N2) oder Luft Trägergas 2Kohlendioxid (CO2) Trägergas 3Methan (CH4)
MessgasWasserstoff (H2) Trägergas 1Argon (Ar) Trägergas 2Kohlendioxid (CO2) Trägergas 3Sauerstoff (O2)

Wasserstoff (H2) und Sauerstoffmessung bei der Elektrolyse von Wasser

Die Elektrolyse ist der Prozess des Aufspaltens von Wasser in die Elemente Sauerstoff und Wasserstoff. Wasserstoff dient als Energiespeicher, für z.B. Power-to-Gas-Verfahren.
 

2H2O(1) 2H2(g) + O2(g)

 
Eine Schwierigkeit bei der Wasserstoffmessung ist die Feuchtigkeit, die das Messergebnis beeinflusst und darüber hinaus den Sensor beschädigen kann.

Der FTC300 optimiert für diese Anwendung verfügt über eine integrierte Feuchtemessung zur Kompensation der Querempfindlichkeit und einen eingebauten Schutz des Sensors vor Kondensat und Staub.

Für die Messung von Sauerstoff in Wasserstoff und Wasserstoff in Sauerstoff bietet Messkonzept ein Elektrolyse-Kit an.

Das Elektrolyse-Überwachungskit besteht aus zwei Geräten mit der folgenden Gasanalysator-Konfiguration:

Gerät 1
Zustand der Probe 1 Wasserstoff: 0-0,5 Vol%.
Sauerstoff 99,5 – 99,99 Vol%
Feuchtigkeit: Taupunkt: 25°C
Gerätbezeichnung 1: FTC300
Messaufgabe 1: 0-5 Vol% H2 in O2
Benötigte zusätzliche Optionen: Kondensat- und Staubschutz
Feuchtigkeitsmessung
Kompensation der Querempfindlichkeit
Füllung mit Glasperlen
Gerät 2
Zustand der Probe 2 Wasserstoff: 99,95-99,999 Vol%
Sauerstoff 0,001 – 0,1 Vol%
Feuchtigkeit: Taupunkt: -40°C (trocken)
Gerätbezeichnung 2: FTC300
Messaufgabe 2: 0-3 Vol% O2 in H2
Durchflussmessung
Benötigte zusätzliche Optionen: Kondensat- und Staubschutz
Integrierter Durchflussmesser

Füllung mit Glasperlen

Für eine Angebotsanfrage laden Sie bitte den vorausgefüllten Fragebogen herunter, ändern Sie ggf. die Parameter und senden Sie ihn an sales@messkonzept.de

Kontaktieren Sie uns

Bitte zögern Sie nicht , uns zu kontaktieren, wenn Sie ein Angebot wünschen oder eine Frage haben. Sie erreichen uns über das Kontaktformular und über die unten angegebene E-Mailadresse. Vor der Erstellung eines Angebotes klären wir die Anforderungen mit einem Formular zur Messaufgabe ab. So möchten wir sicherstellen, dass Sie von uns das Gerät erhalten, das am besten zu Ihrer Messaufgabe passt.

Kontakt Information

Telefon : +49 (0) 69 530 564 44

fax :    +49 (0) 69 530 564 45

e-mail :    info@messkonzept.de

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind, dass die angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung einverstanden.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht.

Wie können wir Ihnen helfen?