Messsysteme

WLDs mit Förderung und Aufbereitung des Messgases.
  • Präzise und langzeitstabile Gasanalyse nach dem Wärmeleitfähigkeitsmessprinzip.
  • Hohe Empfindlichkeit z.B. Messbereich von 0-2% O2 in Ar bei geringem Rauschen.
  • Integrierte Pumpe zur Gasförderung und/oder Filter bzw. Kühler zur Gasaufbereitung.
  • Separate Messung einer Störkomponente und Verrechnung der Querempfindlichkeit.
  • Kompakter und nutzerfreundlicher Aufbau, einfache Bedienung.